Bauschäden & Gutachten

Herzlich Willkommen auf der Homepage von Heinrich Kindt DEKRA geprüfter Bausachverständiger für Schäden an Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) und Putz-Fassaden. Das tiefgründige Fachwissen gibt es nicht nur auf Akademischer Ebene, Heinrich Kindt arbeitete einige Jahre als Handwerksmeister im Bereich WDVS, Putz- und Trockenbau. Erfahrungen die von der Pike auf erlernt wurden sind damit jetzt Ihr Vorteil.

Er ist weiterhin als Vorführmeister und Vertragsreferent in dem Fachbereich bei den staatlichen Bildungseinrichtungen wie HWK, BBZ, BTZ sowie auch in der freien Wirtschaft tätig.

Im Verantwortungsbereich der Planung von WDVS-Fassaden liegt die Definition der bauwerksbezogenen Anforderungen und damit die Auswahl der infrage kommenden Wärmedämmverbundsysteme. Zu beachten sind dabei die gesetzlichen Bestimmungen z.B. EnEV- Energieeinsparungsverordnung in der Zukunft GEG-Gebäudeenergiegesetz, sowie die allgemein anerkannten Regeln der Technik insbesondere die Regelwerke VOB Teil C – DIN 18345 Wärmedämm-Verbundsysteme, DIN 18550 Putze und Putzsysteme, DIN 55699 Verarbeitung von Wärmedämm-Verbundsystemen.

Wir finden nicht nur bautechnische Mängel oder Schäden, sondern helfen unseren Kunden auch, deren Beseitigung zu planen und umzusetzen.